Sie sind nicht angemeldet.

1

10.05.2014, 14:36

Geht auch was anderes?

Mich täte mal interessieren, wie universell diese Plattform ist! Hat sich schon mal wer versucht, außer D-Star auch DMR zum Laufen zu bringen?

73 de Karsten DC7OS

2

11.05.2014, 20:07

Hallo Karsten!

DMR? Was ist denn das? ;-)

Ich werde mich auf dem bevorstehenden Grandsberg Treffen darüber informieren und überlegen, was auf der UP4DAR in diese Richtung geht. Ein Endgerät wird es damit (vermutlich) nicht gehen, da dafür ein AMBE-3000 Chip nötig wäre. Auf der UP4DAR ist aber immer noch AMBE-2020 verbaut.

Aber als ein netter und kleiner DMR-HotSpot kann ich mir eher schon was vorstellen, was aber noch implementiert werden muß.

Laß uns das Thema nach der HamRadio hier noch mal aufgreifen. Im Moment ist es noch zu früh.

73 de Denis DL3OCK

3

13.05.2014, 14:59

Hört sich gut an ;)
73 aus der RAttenfängerstadt

4

01.06.2014, 18:45

Moin auch.

Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren,
ob es eine Option wäre FreeDV kompatibel zu werden.
Ginge das überhaupt?
Wäre ein geniales Ding!

Gruß

Gunnar

5

02.06.2014, 18:09

Hallo Gunnar,

freeDV würde von der Platform vermutlich gehen, wenn jemand es implementieren würde.
Ich selber würde ein DV-Verfahren für KW auch selber entwickeln wollen. Aber dafür
gibt es in absehbarer Zukunft wahrscheinlich keine freie Zeit.


73 de Denis OE/DL3OCK

6

23.01.2015, 12:18

Gibt es zum DMR-Hotspot schon Neuigkeiten ?

yo2loj

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Timisoara, Romania

Beruf: Software developer

  • Nachricht senden

7

23.01.2015, 18:05

Ich weiss nicht genau ob das die Stelle ist um reinzuquatschen, aber was auf dieser Hardware, einschliesslich mit der neuen RMU, machbar waehre, ist ein 9k6 G3RUH APRS-tracker, Packetnode mit Internetanbindung oder sogar ein iGate.
FSK geht mit der IC von der RMU (1k2 wahrscheinlich nicht, da BELL AFSK nicht unterstuetzt wird, vielleicht direkt mit einem externen Funkgeraet), GPS ist da, ein nettes Display auch, und der Ethernetport ebenfalls. Falls die PHY da mitspielen wuerde...
73's de Marius, YO2LOJ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yo2loj« (23.01.2015, 18:11)


8

23.04.2015, 15:16

Hallo zuzsammen,

ich bin neu im Digitalfunk und neu mit UP4DAR.

Ich werde mich auf dem bevorstehenden Grandsberg Treffen darüber informieren und überlegen, was auf der UP4DAR in diese Richtung geht. Ein Endgerät wird es damit (vermutlich) nicht gehen, da dafür ein AMBE-3000 Chip nötig wäre. Auf der UP4DAR ist aber immer noch AMBE-2020 verbaut.

Aber als ein netter und kleiner DMR-HotSpot kann ich mir eher schon was vorstellen, was aber noch implementiert werden muß.

Laß uns das Thema nach der HamRadio hier noch mal aufgreifen. Im Moment ist es noch zu früh.

73 de Denis DL3OCK
Gibt es bezüglich des Zitates schon irgendeinen Trend oder ist das alles verworfen worden ?

73 Lutz
DF8AY

9

23.04.2015, 21:50

Hallo Lutz,

das einzige was ich Dir im Moment bestätigen kann, ist die Tatsache, daß diese Idee definitiv nicht verworfen wurde. Es wird viel mehr daran gearbeitet im Rahmen des im Entwicklerteam vertretbaren Freizeitanteiles.

73 de Denis DL3OCK

10

24.04.2015, 13:40

Danke Denis für den Stand der Dinge.

73 Lutz DF8AY

11

08.07.2015, 11:53

Gibt es einen Status Quo zum Thema UP4DAR und DMR ?

73 de Torben

12

10.07.2015, 12:27

Servus Torben,

unter http://www.up4dar.de/dokumentation/ den Vortrag Hamradio 2015 zu Advanced DMR Networking hast du schon gesehen?

73 und schönes Wochenende
Bernd, OE7BSH

DO3MBJ

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm

Beruf: IT Professional

  • Nachricht senden

13

02.03.2018, 08:25

Hallo zusammen,

nachdem einiges an Zeit vergangen ist, nochmal die Frage ob sich in Sachen DMR schon was ergeben hat?
Wäre schön das UP4DAR auch als DMR Hotspot verwenden zu können :)

Gruß,
Jürgen, DO3MBJ

dl1bh

Berater

Beiträge: 108

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Pensionär (ehemaliger Polizeibeamter)

  • Nachricht senden

14

03.03.2018, 07:25

Geht noch mehr...

Jürgen, wie Denis in seiner ersten Mail in dieser Rubrik
schon geschrieben hat:
das ist nicht möglich,
der vorhandene AMBE 2020 müssten durch einen 3000 + ersetzt werden (der 2020 "spricht" kein DMR),
diese sind in DL nicht verfügbar.
Sie müssen in USA bestellt werden,
ich möchte Denis nicht vorgreifen, aber ich war hier jahrelang Sysop und gehe zu annähernd
100% davon aus, dass ich in seinem Namen spreche.

Gruß und schönes Wochenende,

Stef., DL 1 BH

DO3MBJ

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Pfaffenhofen/Ilm

Beruf: IT Professional

  • Nachricht senden

15

03.03.2018, 14:07

Hi,

ja für mich hatte sich die Antwort so gelesen dass aufgrund des fehlenden AMBE-3000 Chips die Funktionalität eingeschränkt ist.
Weiter schreibt Denis, dass er sich einen DMR Hotspot vorstellen kann (also dass es damit möglich wäre?) aber implementiert werden muss.
Was heisst das jetzt? Für mich liest sich das als ginge es mit der Hardware, aber die Software dazu ist nicht implementiert?

Aber gut, evtl. hab ich das auch falsch verstanden ...

Gruß,
DO3MBJ

dl1bh

Berater

Beiträge: 108

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Pensionär (ehemaliger Polizeibeamter)

  • Nachricht senden

16

04.03.2018, 10:38

Nochmal...

OK, dann nochmal deutlicher,
also Hot-Spot würde eine softwaremäßige Anpassung ausreichend sein,
weil der AMBE in dieser Betriebsart ja nicht benötigt wird.
Für die Betriebsart "IP-Reflector" hingegen kann es nicht so einfach gehen,
weil der nun erforderliche AMBE 2020 kein!!! DMR kann,

Stef., DL 1 BH

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher