Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: UP4DAR Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.12.2014, 12:38

Modulation einstellen - sehr leise mit Yaesu MH 31..

Hallo, kann man beim UP4DAR die Modulation irgendwo einstellen.
Meine Modulation mit dem Yarsu MH-31 ist fast nicht zuhören.
Ich muß ins Mikro schreien, das ich normal rüberkommen ...

Vielen Dank für euere Hilfe.

73 Ingo

2

03.12.2014, 21:15

Hallo Ingo,

eigentlich sollte es mit diesem Mikrofon fast die besten Ergebnisse erzielbar sein, da das Board genau damit entwickelt wurde!
Wenn ich davon ausgehe, daß Dein Mikrofon keinen Defekt aufweist, würde ich noch kurz prüfen, ob Du die Stromversorgung
nicht vergessen hast. Es sind also 5 Jumper erforderlich von oben gezählt in die Positionen 2,3,4,5 und 6. Und, um Fehler ganz
auszuschließen, darf ich Dich darauf hinweisen, daß parallel über die orangefarbene Klinkenbuchse kein anderes Mikrofon
parallel gesteckt werden darf!

73 de Denis DL3OCK

dl1bh

Berater

Beiträge: 108

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Pensionär (ehemaliger Polizeibeamter)

  • Nachricht senden

3

04.12.2014, 08:14

Re: MH-31

Hallo Ingo,
generell kann ich Denis nur recht geben,
selbst wenn ein zweites Mikrofon parallel aufgeschaltet ist, wird es nur leiser, aber nie kritisch,
solltest Du ein anderes Mike griffbereit haben, klemm das doch mal an, um einen Fehler im Mike auszuschließen,
ich habe in einem ähnlichen Fall hervorragende Ergebnisse mit einem alten MH-26 erzielen können,
welches deutlich lauter ist,
berichte bitte mal weiter.

Gruß
Stef., DL 1 BH