Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: UP4DAR Support Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.09.2013, 14:24

Enable NTP findest du unter Network Settings.
Welche Software Version drauf ist kann er recht einfach rausfinden indem er beim einschalten die PTT taste am UP4 gedrückt hält.
Hallo Sebastian,
ja es bezieht sich auf das up4dar.
Gibt es da noch eine Version des Configurators? Ich hatte dem Rudi die Version ...9.e geschickt.
Da ich diese auch nutze, habe ich die Möglichkeit "ntp" noch garnicht wahrgenommen?
Das Gerät hat er erst Ende letzter Woche bekommen, da sollte doch die neueste FW-Version drauf sein.

DL1BIR

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

03.09.2013, 14:34

Ok, wir haben eben herumprobiert. Ich habe ihm auch die Version 33e draufgepielt. Leider funktioniert die Uhrzeit immer noch nicht. Kann es an dem Netzwerk / Router liegen? Aber bei dem Board muss man ja sonst nichts machen.

Der Haken NTP war übrigens tatsächlich nicht gesetzt. Nun schon, aber keine Besserung des Patienten ?(

Bei der Gelegenheit- Wie ist das mit dem UR? Wenn ich in die Speicher einen anderen Reflector einspeichere, wie bekomme ich das Board dann umgestellt? Nur oben auf "benutze Speicher ..." stellen und PTT? Und gibt es noch einen Trick beim Eintragen der Reflectoren? Ich konnte erst in Speicher 6 einen Eintrag vornehmen.

DL7RK

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: JO43

Beruf: Oldie ehemals Großkaufmann

  • Nachricht senden

3

03.09.2013, 15:12

Zeiteinstellung

Habe seit Freitag die Universal Platform für Digital Amateur Radio. Alles funktioniert gut , lediglich gelingt mir nicht die Zeiteinstellung . Wer hat das gleiche Problem ?

73 de Rudolf, DL7RK

4

03.09.2013, 15:28

Hallo zusammen,

ich glaube, ich habe ein kleines Durcheinander in das Thema "Uhr bei UP4DAR" reingebracht und muß jetzt alles klar stellen.
Die "volle Uhrfunktionalität" war implementiert in der Version ".30". In den nachfolgenden Versionen ist die volle Funktionalität ausgebaut worden. Diese wird in den nächsten Versionen wieder eingebaut.
Was heißt nun die "reduzierte" Uhr-Funktionalität, die wir jetzt haben? Das bedeutet, daß UP4DAR (wenn der o.a. Hacken gesetzt ist) nicht bei einem echten NTP-Server im Internet die Zeit abfragt, sondern bei dem lokalen Gateway im heimischen DSL-Router. Mit anderen Worten, beantwortet der heimische DSL-Router die lokalen NTP-Anfragen richtig, wird die Uhrzeit richtig auf UTC gesetzt. Im Moment haben diese Funktion aus allen mir bekannten Routern nur die Fritz.Boxen. Bei allen anderen Routern wird höchstwahrscheinlich keine korrekte Uhrzeit, sondern nur die Zeit seit dem Einschalten des Boards angezeigt.
Ich hoffe, daß die "volle" NTP-Funktionalität in einer der folgenden Versionen bald reinkommt.

73 de Denis OE/DL3OCK

5

03.09.2013, 16:39

Hallo Rudolf,

Denis hatte die Lösung bereits in einem anderen Thread erläutert.
Ich kopiere Dir mal seinen Text hier hin:

Zitat

Hallo zusammen,



ich glaube, ich habe ein kleines Durcheinander in das Thema "Uhr bei UP4DAR" reingebracht und muß jetzt alles klar stellen.

Die "volle Uhrfunktionalität" war implementiert in der Version ".30". In
den nachfolgenden Versionen ist die volle Funktionalität ausgebaut
worden. Diese wird in den nächsten Versionen wieder eingebaut.

Was heißt nun die "reduzierte" Uhr-Funktionalität, die wir jetzt haben?
Das bedeutet, daß UP4DAR (wenn der o.a. Hacken gesetzt ist) nicht bei
einem echten NTP-Server im Internet die Zeit abfragt, sondern bei dem
lokalen Gateway im heimischen DSL-Router. Mit anderen Worten,
beantwortet der heimische DSL-Router die lokalen NTP-Anfragen richtig,
wird die Uhrzeit richtig auf UTC gesetzt. Im Moment haben diese Funktion
aus allen mir bekannten Routern nur die Fritz.Boxen. Bei allen anderen
Routern wird höchstwahrscheinlich keine korrekte Uhrzeit, sondern nur
die Zeit seit dem Einschalten des Boards angezeigt.

Ich hoffe, daß die "volle" NTP-Funktionalität in einer der folgenden Versionen bald reinkommt.



73 de Denis OE/DL3OCK
Das heisst für den Moment kannst du dir die 1.01.30 auf den UP4 Laden und du hast die Uhr Funktionalität.


73 de Sebastian

DL7RK

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: JO43

Beruf: Oldie ehemals Großkaufmann

  • Nachricht senden

6

03.09.2013, 18:40

Einstellung der Uhr

Hallo Denis,

leider geht das bei meiner Fritz-Box nicht. Warten wir also ab.



73 de Rudolf, DL7RK

7

04.09.2013, 07:54

Hallo Rudolf,

hast Du auch im UP4DAR-Configurator die Zeitsynchronisierung aktiviert?
Erst, wenn dieser Hacken gesetzt ist, kann eine Fritz.Box abgefragt werden.

73 de Denis OE/DL3OCK

DL1BIR

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

8

04.09.2013, 08:44

Hi Denis, ich mache mit Rudi zusammen die Geschichte. Na klar ist der Haken gesetzt. Rudi hat eine 7270 und ich eine 7390 Fritz.Box, daran kann es liegen. Auch die System-Soft auf der Box ist die neueste. Habt ihr eine Liste der Boxen mit der es geht?
LG, Uwe

9

04.09.2013, 10:08

die 7270 sollte funktionieren, auch nicht vergessen die IP der Fritzbox unter NTP Server einzutragen !!

DL1BIR

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

10

04.09.2013, 13:30

Mhmmm, das steht auch in keiner Anleitung. Bei mir gehts es auch ohne Eintrag....

11

04.09.2013, 15:27

Zeitsynchronisation (NTP) für FRITZ!Box und Netzwerkgeräte einrichten

In
der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche können Sie einen NTP-Zeitserver
(Network Time Protocol) aus dem Internet angeben, mit dem die Uhrzeit
der FRITZ!Box synchronisiert wird. Zusätzlich stellt die FRITZ!Box
selber einen Zeitserver zur Verfügung, von dem alle Netzwerkgeräte (z.B.
Computer, Netzwerkspeicher (NAS)) im Heimnetz die exakte Uhrzeit
beziehen können.

:thumbsup:

12

08.09.2013, 16:50

Hier findet ihr auch eine Beschreibung rund um DHCP und NTP
Umschaltung zwischen DHCP- und Betrieb mit statischer IP

OE8LCK

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Klagenfurt

Beruf: Orchestermusiker

  • Nachricht senden

13

03.11.2013, 13:05

Hallo!
Nachdem ich (soeben) die Erklärung von Denis gelesen habe, habe ich im Configurator die Stelle gesucht um den Haken zu setzen. Sobald der Haken drinnen war, sprang die Uhr auf UTC. Bisher hatte die anzeige die Betriebsdauer seit dem letzten Einschalten angezeigt. Ich verwende ein FRITZ!Box_7390, und das UP4DAR hängt mit einem LAN-Kabel daran.
73!
Laszlo-OE8LCK

dl1bh

Berater

Beiträge: 108

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Pensionär (ehemaliger Polizeibeamter)

  • Nachricht senden

14

03.11.2013, 14:32

RE: Uhr

Man kann sich s einfach so merken:

ist der Haken gesetzt, geht es mit neuen Fritz-Boxen immer,
ist die Fritz Box älteren Datums oder man verwendet einen anderen Router (hier Belkin) und das Häkchen bewirkt nichts,
gibt es genau zwei Möglichkeiten:

entweder man verzichtet auf die Uhrzeit oder man
geht nach der Anleitung von Denis vor, wählt also "statische IP", gibt den "Timeserver" mit an und alles funktioniert wie gewünscht (hier jedenfalls) ;-)

Allen Bastlern viel Erfolg, ist doch schließlich Amateurfunk ;-)

Gruß
Stef., DL 1 BH

OE1TKS

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Wien

Beruf: ServiceTechniker

  • Nachricht senden

15

24.09.2014, 19:12

Netgear Router

Hallo Ich bin TOM

ich habe seit gestern eine UP4DAR mit der Version S.1.01.37e
ich habe einen Netgear NBRN3000 Router und wenn ich das Häkchen setze dann zeigt er korrekt die UTC >>> leider keine Lokalzeit >> aber was nicht ist kann ja noch irgendwann kommen .... :D

schöne grüße aus WIEN
Tom aus Wien
meine Bastelseite