Starten des Configurators nach Umstellung auf stat. IP

  • Ich habe, um mit der aktuellen Software auch die Uhrzeitfunktion nutzen zu können,
    von DHCP auf statische IP umgeschaltet,
    das funktionierte ohne Probleme,
    da ich aber in Bezug auf Computer gar keine Ahnung habe, stellt sich mir jetzt ein anderes Problem,
    um den Conf. starten zu können, muß ich jetzt ja den Weg über die DOS Eingabezeile gehen:
    CD ...
    CD...
    ... bis ich halt im richtigen Verzeichnis bin, logisch.


    dann kann ich in dem Fenster "Ausführen" den zuvor eingetragenen "String": java -jar........
    rauskopieren, oben einsetzen und danach startet der Conf. ordnungsgemäß.


    Der Weg ist mir allerdings zu lang,
    wie kann ich jetzt diesen Weg vom Desktop aus mit einem Klick erreichbar machen (sonst geht es ja mit Verknüpfung erstellen oder "senden an"; bei Java scheint das so nicht zu funktionieren)?


    Vielen Dank im Voraus für einen Tip.


    Gruß
    Stef., DL 1 BH

  • wie kann ich jetzt diesen Weg vom Desktop aus mit einem Klick erreichbar machen

    Hallo Stefan,


    eine interessante Lösung hat gerade Philipp OE2AIP für Dich vorgeschlagen. Du gehst einfach in das Verzeichnis rein, wo Du die Datei UP4DAR_Configurator.jar abgespeichert hast und legst dort eine Textdatei mit dem Namen Starte_Configurator.txt an. In der Datei platzierst Du mit jedem ASCII-Editor folgenden Text:


    @echo off
    echo Starting UP4DAR_Configurator ...
    java -jar UP4DAR_Configurator.jar 192.168.12.222 utjfjruru8568 161
    echo by OE2AIP


    Danach speicherst Du diese Datei und benennst sie anschließend um in Starte_Configurator.bat
    Die statische IP und das Passwort solltest Du natürlich an Deine Gegebenheiten anpassen ;)
    Nun ziehst Du den Symbolischen Link zu dieser Datei auf den Desktop und schon kannst Du mit einfachem Doppelklick zu Deinem UP4DAR verbinden, welches mit einer statischen IP läuft.


    73 de Philipp OE2AIP, Denis OE/DL3OCK

  • Hallo Denis und Philipp, da ich gerade erst wieder
    ins Forum kam, habe ich die Antwort erst jetzt gesehen,
    vielen Dank dafür,
    10 Minuten vorher hatte ich das Problem selbst gelöst,
    nachdem ich stundenlang drüber nachgedacht hatte,
    man wir alt ;-)


    Dennoch vielen Dank für die Bemühungen,


    Denis: eine Sache noch, wie kommt die "161" zustande, was regelt die?


    Liebe Grüsse,
    Stef., DL 1 BH

  • Denis: eine Sache noch, wie kommt die "161" zustande, was regelt die?

    Hallo Stefan,


    für die Kommunikation zwischen dem UP4DAR und dem UP4DAR_Configurator wird das Simple Network Management Protocol (SNMP)
    benutzt. Der übliche SNMP-Port ist halt 161.


    73 de Denis OE/DL3OCK