Direktverbindung zu einem Repeater

  • Es gab vor einiger Zeit im Internet diverse “Projekte” und sogar schon fertige Bausteine, mit denen man einen Hotspot bauen konnte, den man nicht nur mit einem Reflektorraum, sondern auch ausschließlich mit einem bestimmten Relais verbinden konnte.
    Ich finde dieses Feature interessant, weil man so mit einem (oder mehreren) Hotspots den Arbeitsbereich eines Repeaters vergrößern kann. Mitunter will man ja nicht immer einen kompletten Reflektor besprechen, sondern nur über ein bestimmtes fernes lokales Relais arbeiten.
    Beispiel: Man könnte sich mit seinem Hotspot auf einen Repeater linken, in dessen Bereich z.B. ein Freund Urlaub macht und ihn so direkt und einfach erreichen ohne mit Urlaubsgeplauder einen kompletten Reflektor zu “beschallen”.


    Mich würde interessieren:


    - kann man dieses Feature in UP4DAR integrieren?
    - gibt es evtl. schon eine Plan, dieses zu machen?
    - handelt es sich bei meiner Idee um ein bedauerliches “Einzelschicksal” oder stößt die Idee auf allgemeines Interesse?


    Grüße aus Brandenburg
    Peter - DK6HQ

  • Servus Peter!

    Beispiel: Man könnte sich mit seinem Hotspot auf einen Repeater linken, in dessen Bereich z.B. ein Freund Urlaub macht und ihn so direkt und einfach erreichen ohne mit Urlaubsgeplauder einen kompletten Reflektor zu “beschallen”.


    Mich würde interessieren:


    - kann man dieses Feature in UP4DAR integrieren?
    - gibt es evtl. schon eine Plan, dieses zu machen?
    - handelt es sich bei meiner Idee um ein bedauerliches “Einzelschicksal” oder stößt die Idee auf allgemeines Interesse?

    Das klingt sehr danach als ob du die FUnktionen von CCS (call connection service) meinst. Mit CCS und der DTMF-Nummer des jeweiligen Users kann du diesen quasi "direkt" erreichen. Heißt: Du wählst auf deinem Gerät 9945 (meine Nummer) und kommst auf dem Repeater raus, auf dem ich als letztes eingebucht war. Es besteht nun eine Verbindung von deinem Repeater/Hotspot zu meinem Repeater/Hotspot, nur ich als "Angerufener" muss noch mit # meinen Repeater trennen, sonst wird evtl. wieder ein ganzer Reflekotr beschallt.


    Für CCS ist ein entsprechender Client notwendig, diesen gibt es für den UP4DAR noch nicht, ist aber meines Wissens derzeit in Entwicklung


    HTH & 73
    Bernd, OE7BSH

  • Hallo Stefan,
    ich weiß natürlich, wie CCS funktioniert. Aber ich meine dem Internet entnommen zu haben, dass es Lösungen gab/gibt, mit denen man vom eigenen Interneteinstieg direkt auf die IP eines beliebigen Repeaters gehen kann. Damit wäre man dann vom eigenen Hotspot dauerhaft direkt z.B. mit einem Repeater irgendwo auf der Welt verbunden.


    73 de Peter DK6HQ

  • Hallo Peter,


    was Du sicherlich meinst, ist eine DPlus-Verbindungstechnologie. Es ist ein Programm von Robin, welches auf vielen Repeater noch läuft. Dieses Programm ist dazu da, um mit den "blauen AMBE-Dongles" von Robin tatsächlich an einem konkreten Repeater andocken zu können. Die DPlus-Technologie ist auch die Technologie, die für die REFxxx Reflectoren verwendet wird.
    UP4DAR unterstützt bekannterweise diese Technologie nicht. Der ursprüngliche Kontakt zu Robin ist aus mehreren Gründen derzeit eingeschlafen, so daß wir im Moment dieses Thema (DPlus-Client auf UP4DAR) aus Zeitgründen nicht verfolgen.


    73 de Denis DL3OCK

  • Hallo Denis,
    das ist eigentlich schade, weil es eine echte Bereicherung des UP4DAR wäre. Vielleicht wird ja die Verbindung irgendwann wieder aus dem Tiefschlaf erweckt.


    73 de Peter DK6HQ