WLAN-Adapter fürs UP4DAR-Board

  • Am 8.Oktober wurde mir ein komplettes UP4DAR-Gerät geliefert. Nach ersten Studien in dem heruntergeladenen, umfangreichen
    UP4DAR_Handbuch_V1.0.pdf habe ich folgende Anfrage:


    Ich möchte im Zweit-QTH über das Board DSTAR betreiben. Dort habe ich jedoch keinen direkten Netz-, sondern nur einen portablen WLAN-Zugang über ein Gerät mit einer Simkarte des Anbieters, so dass ich damit über WLAN-Geräte ins Internet komme. Da das UP4DAR keinen eingebauten WLAN-Zugriff hat, suche ich einen Adapter oder Umsetzer von meinem WLAN-Hotspot auf einen LAN-Stecker, mit dem ich das Board über den vorhandenen Ethernet-Anschluss in das LAN einbinden kann.
    Es müßte doch einen derartigen Umsetzer geben. Wer kann mir hier weiterhelfen?


    HaGü * DF4OX

  • Hi, grüße dich. Da gibt es von verschiedenen Anbietern eine sogenannte WLan - Internetbridge. Z.B. von
    NETGEAR. Die kommt an die rj45 und dann kansst du wieder mitmischen. :-).
    Damit geht es am Urlaubsort dann auch ubers das hoteleigene WLan.
    LG und viel Erfolg, Uwe.

  • Hallo,
    ich habe einen Adapter von VONETS VAP11G (ist zwar Made in China). Funktioniert auch sehr gut. Muss aber auch im WLAN-Netz vorher abgemeldet werden. Dann benutze ich noch einen kleinen UMTS-Router, der ebenfalls gut funktioniert (HAME).


    73 Ernst DM1ER